Entdecken Sie das Material von Liebespuppen


Sie müssen jedoch wissen, dass das Skelett von Silikonpuppen im Allgemeinen zuverlässiger ist als das Skelett aus TPE.

.

Entdecken Sie das Material von Liebespuppen

Silikon TPE und Technologie
Wir werden den Kern des Problems ansprechen: Der Unterschied zwischen TPE Sexpuppen und Silikonpuppen ist nicht nur die Oberfläche der Haut. Dies ist sogar nur die Spitze des Eisbergs. Ist es nicht wahre Schönheit im Inneren?
Als Pioniere der Puppenbewegung legten sie den Grundstein und gaben ihre edlen Buchstaben

Lebensechte Real Dolls 150CM

Realistische Puppen, wie wir sie heute kennen: Silikonpuppen.
Als echtes technisches Konzentrat besteht die Silikonpuppe schematisch aus 3 Grundkomponenten, die sich wie folgt zusammenfassen lassen: Daher ist ihre äußere Silikonhülle mit unserer Haut und unserem Fleisch vergleichbar. Es gibt viele Arten von Silikon, die gebräuchlichste, die die meisten Puppen auf dem Markt ausmacht, ist Platin-Silikon. Obwohl es eine Qualitätsgarantie ist, ist es nicht gleichbedeutend mit einwandfreier Qualität.
Bei Berührung ist das Silikon selbst ausreichend. Trotzdem empfiehlt es sich, Ihre Geliebte zu bestäuben (Talkumpuder oder Maisstärke), um ihr die größte Süße zu verleihen.

Am schwierigsten ist es, den richtigen Kompromiss zu finden.


Daher können wir die Kosten von "gut gemachten" Silikonpuppen besser verstehen.
Die Produkte, die zu Preisen angeboten werden, die mit TPE vergleichbar sind, haben nicht die notwendige kleine und teure Karosserie.
Die Schlussfolgerung seiner Abwesenheit ist ihre.

Der letzte ist das Skelett.
Hier gibt es keine vordefinierten Regeln.
Jeder Hersteller hat sein eigenes Design und seinen eigenen mechanischen Prozess.
Manche stellen nur weiche Love Doll her, manche stellen harte Puppen her, manche bieten zwei Optionen und manche können die Gelenke mehr oder weniger festziehen, je nachdem, für welchen Zweck Sie sie verwenden möchten.
Sie müssen jedoch wissen, dass das Skelett von Silikonpuppen im Allgemeinen zuverlässiger ist als das Skelett aus TPE.
Aufgrund ihrer mechanischen Konstruktion, aufgrund des Herstellungsprozesses der Puppe (das Risiko, dass Silikon/Kleinkörper die Gelenke durchdringt, ist gering oder nicht) und schließlich aufgrund des verwendeten Materials: Silikon ist nicht komprimierbar und übt weniger Druck aus das Skelett.

Das Aussehen von TPE-Puppen ist auch das Aussehen von Low-Budget-Puppen.
Es gibt so viele TPE-Formulierungen wie Hersteller, und sie lösen nicht einmal die Produktionskontrollprobleme jeder Werkstatt.
Bitte beachten Sie, dass TPE-Puppen gepudert werden müssen (Talkumpuder oder Maisstärke), damit sie sich angenehm anfühlen. In diesem Fall kann das Anfassen sogar sehr angenehm sein.

158CM Kleine Brüste WM Dolls

Eine TPE-Puppe besteht aus zwei Teilen:
Seine Hülle besteht komplett aus TPE, hier ist kein kleiner Körper, unterschiedliche Dichten, nichts. TPE und Skelett sind die Elemente bei der Herstellung von TPE-Puppen. Aber egal, die Puppe ist wie eine Frau: Wir lieben sie wegen ihrer Qualitäten, vor allem wegen ihrer Unzulänglichkeiten. Silikon, TPE und Anwendungsmöglichkeiten Wie wir gesehen haben, ist die TPE-Puppe nicht mit einer ihrer Schwestern zu vergleichen, die stolz ihren Silikonbomben-Stammbaum trägt. Je nach Verwendung sind sie jedoch nicht uninteressant. Im Allgemeinen sind sie, abgesehen von einigen wenigen Modellen, die mit dem neuesten Silikon entwickelt wurden, weicher und daher sehr beliebt. Sie müssen vorsichtig sein mit einigen "seltsamen" Sexpuppe Lebensecht, die in Ihren Intimbereichen platziert werden können, sehr vorsichtig im Umgang mit ihnen sein und sie so zärtlich wie möglich behandeln. Wenn all diese Bedingungen zutreffen, könnte dies Ihre kühlste heiße Nacht werden. Ebenso ist TPE elastischer als Silikon, und eine leichte Bewegung seiner Brust reicht aus, um die Leute verrückt zu machen. Für Unternehmen kann TPE es Ihnen auch ermöglichen, eine Puppe zu geringeren Kosten zu besitzen. Natürlich müssen Sie nur auf die Handhabung, aber auch auf die Lagerung achten. Sie kann nur wenige Tage sitzen (auf einer weichen Sitzfläche, die Benutzung eines Korbstuhls ist absolut verboten!) unter Deformationsgefahr. Gleiches gilt für die stehende Position (bei Modellen mit Verstärkungen unter den Füßen), wo viele Risiken für maximal 24 Stunden vermieden werden können. Sie können auch Fotos in bescheidener Weise passen. Die für diese Übung notwendigen mehrfachen Eingriffe und Gerätewechsel (häufigeres Reiben als bei Silikon beachten) sind ein potenzielles Schmerzrisiko.

19 Views